Industrie_4.0

Industrie 4.0

In der Industrie 4.0 verzahnt sich die Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik. Kollaborative Arbeitsplätze (Zusammenarbeit von Mensch und Leichtbauroboter) sind ein Ziel dieser Entwicklung. Wir sehen diesen Wandel nicht zum Zweck um Mitarbeiter abzubauen, sondern sehen Chancen den Standort Deutschland abzusichern. Diesen Weg hin zu einer Produktion 4.0 gehen wir bereits heute und arbeiten stetig daran die Vernetzung von Menschen, Maschinen, Unternehmen und Kunden voranzuschreiten. Dadurch ist es uns möglich die Aufträge unserer Kunden Just in Time zu fertigen und auszuliefern. In der Baugruppenmontage haben wir bereits als Unterstützung Datenbrillen im Einsatz. Auch die Digitalisierung des Mitarbeiters ist bereits erfolgreich implementiert. Durch den persönlichen Zugang des einzelnen Mitarbeiters via Tablet (oder anderen modernen Devices) ist es nun möglich den Menschen in die vernetzte Welt des Unternehmens mit aufzunehmen. Einsatzmöglichkeiten stellen hier die Bereitstellung von Arbeitsplänen, die Bearbeitung von Stammdaten, die selbstständige Verwaltung von Schulungsunterlagen, sowie die generelle Unterstützung im Montageprozess. Durch die direkten Interaktionen mit dem Mitarbeiter ist die Darstellung der wichtigsten Kennzahlen in Echtzeit garantiert. Die gesamte digitale Abbildung des Prozesses ist nun keine Vision mehr.